Neueste Inspiration

Es gibt jüdische Gelehrte, die glauben, dass der Name gar nicht zum Aussprechen gedacht war. Die Konsonanten YHWH werden nicht mit Lippen und Zunge, sondern lediglich mit dem Atem geformt. Die beste “Aussprache” von YHWH ist demnach ein einfaches Ein- und Ausatmen: YH (einatmen) – WH (ausatmen).

Finde mehr darüber hinaus:

https://wider-deeper.blog/2019/07/29/ueberraschungen-im-namen-gottes/

Wider & Deeper (https://wider-deeper.blog/2019/07/29/ueberraschungen-im-namen-gottes/) am 3.3.2022 Lizenz ?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.